Neues

23.12.2019

Kräfte gebündelt

EML European Media Laboratory mit neuen Gesellschaftern und Geschäftsführern

Die EML European Media Laboratory GmbH hat sich neu aufgestellt: Der bisherige EML-Entwicklungsleiter Markus Klehr und die Sprachtechnologie-Firma Linguatec GmbH, München, haben das Unternehmen von den bisherigen Eigentümern, der Familie des EML-Gründers Klaus Tschira, als Gesellschafter erworben.
Die neuen EML-Geschäftsführer sind Markus Klehr und der Geschäftsführer der Linguatec GmbH, Dr. Reinhard Busch. Sie setzen auf Kontinuität in dem Unternehmen, das vor über zwanzig Jahren von Klaus Tschira gegründet wurde: Das EML wird auch weiterhin vom Standort Heidelberg aus mit demselben Team von Sprachwissenschaftlern, Mathematikern und Informatikern state-of-the-art Lösungen im Bereich der Sprachtechnologie entwickeln. „Durch die Kooperation mit Linguatec können wir unsere Basistechnologien zur Spracherkennung direkt in sprachbasierte Anwendungen einbringen und so für die Kunden wesentlich umfassendere Lösungen anbieten", sagt Geschäftsführer Markus Klehr.
Linguatec ist der führende Anbieter von Sprachtechnologie-Software für den Office-Bereich in Deutschland. Geschäftsführer Dr. Reinhard Busch ist davon überzeugt, „dass wir mit der Beteiligung am EML noch mehr Kompetenz in den Bereichen automatische Spracherkennung und Transkription in den Markt bringen und uns so neue Kundenkreise erschließen werden."

16.12.2019

11.02.2019

EML auf der CCW: Wer spricht denn da?

Die EML European Media Laboratory GmbH zeigt auf der internationalen Messe CCW 2019 in Berlin, wie Sprachtechnologie im Call-Center für mehr Effizienz und Qualitätskontrolle sorgen kann: durch die automatische Verschriftung, die Erkennung verschiedener Sprecher und eine Stichwortsuche in Echtzeit. Das Heidelberger Unternehmen setzt dafür unter anderem Verfahren der Künstlichen Intelligenz ein. Zur Pressemitteilung

24.01.2019

TAPAS - Training in Lissabon

EML ist Partner von "TAPAS", dem "Training Network on Automatic Processing of PAthological Speech." Das Netzwerk mit neun Partnern aus 5 europäischen Ländern will Menschen mit krankheitsbedingten Sprachstörungen, zum Beispiel durch Parkinson oder Schlaganfall, durch den Einsatz von Sprachtechnologie unterstützen. Das nächste Trainingsevent findet vom 11.-14.02.2019 in Lissabon, Portugal, statt. Mehr Informationen

20.06.2018

"Sprachanalyse profitiert von künstlicher Intelligenz"

Markus Klehr, Leiter Entwicklung, und Dr. Volker Fischer, Leiter Forschung, im Gespräch über Transkription, den Einsatz im Call-Center und über europäische Datenschutzrichtlinien. Zum Artikel

11.06.2018

"Ein Qualitätssprung für die Sprachtechnologie"

Dr. Volker Fischer, Leiter Forschung des EML, spricht in der "Technology Review" über den Einfluss maschineller Lernverfahren auf die Spracherkennung. zum Artikel

29.05.2018

Innovativ durch Forschung: EML erhält Gütesiegel des Stifterverbands

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat das EML mit dem Gütesiegel "Innovativ durch Forschung" ausgezeichnet. DAs Heidelberger Forschungs- und Entwicklungsunternehmen erhält das Gütesiegel bereits zum zweiten Mal hintereinander.

03.04.2018

EML ist Partner des EU-Netzwerks "TAPAS"

EML ist Partner von "TAPAS", dem "Training Network on Automatic Processing of PAthological Speech." Das Netzwerk mit neun Partnern aus 5 europäischen Ländern will Menschen mit krankheitsbedingten Sprachstörungen, zum Beispiel durch Parkinson oder Schlaganfall, durch den Einsatz von Sprachtechnologie unterstützen. Mehr Informationen

01.03.2018

Zur Sprache gebracht: Kommunikation, wie man sie braucht

Intelligenter Anrufbeantworter hilft Makler, immer erreichbar zu bleiben. „Best-Practice"-Beispiele für den Einsatz von EML-Sprachtechnologie (Teil 4) – Messestand und Demonstration live auf der CCW in Berlin vom 27. Februar bis 1. März. Zur Pressemitteilung

28.02.2018

Zur Sprache gebracht: Die kooperative Alternative

Das deutsche Forschungsprojekt „KoFFI" nutzt EML-Sprachtechnologie für teilautomatisiertes Autofahren. „Best-Practice"-Beispiele für den Einsatz von EML-Sprachtechnologie (Teil 3) – Messestand und Demos live auf der CCW in Berlin vom 27. Februar bis 1. März. Zur Pressemitteilung

27.02.2018

Zur Sprache gebracht: Finanzinstitut optimiert Kundenkommunikation mit Sprachanalyse

ASC Technologies, weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Multi-Channel-Recording,

Qualitätsmanagement und Analytics, baut auf EML-Sprachtechnologie. „Best-Practice"-Beispiele für den Einsatz von EML-Sprachtechnologie (Teil 2) – Messestand und Demonstration live auf der CCW in Berlin vom 27. Februar bis 1. März. Zur Pressemitteilung

26.02.2018

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu"

„Das EU-Projekt „LISTEN" („Hör zu") entwickelt ein verlässliches Freisprechsystem für intelligentes Wohnen. „Best-Practice"-Beispiele für den Einsatz von EML-Sprachtechnologie (Teil 1) – Messestand und Demos live auf der CCW in Berlin vom 27. Februar bis 1. März. Zur Pressemitteilung

20.02.2018

EML auf der CCW 2018

Auch auf der CCW 2018 im Februar ist das EML wieder mit einem eigenen Stand vertreten und zeigt auf dieser internationalen Messe zur Kundenkommunikation die Vorzüge von Sprachanalyse in Echtzeit. Ticketgutscheine für einen Besuch am EML-Stand.

18.10.2017

Do you want KoFFI?

Statustagung des BMBF-Projekts "KoFFI" (Kooperative Fahrer-Fahrzeug-Interaktion) beim EML im Mathematikon Heidelberg. Mit den Partnern Bosch, Daimler, Universität Ulm, Hochschule Heilbronn und Hochschule der Medien Stuttgart. Impressionen

04.08.2017

Auf Youtube: 20 Jahre EML - eine Rückschau

Campus TV berichtet vom Jubiläumsevent im Mathematikon, zeichnet die Geschichte des EML nach und wirft einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen der Sprachtechnologie. Zum Video.

24.07.2017

20 Jahre EML - Ideenfabrik mit Mehrwert

Im Sommer 1997 wurde die EML European Media Laboratory GmbH gegründet. Die Stadt Heidelberg widmet dem EML auf ihrer Website ein Portrait. Zum Artikel.